Heidelberger Therapie

Bei dem sog. Heidelberger Programm, welches in unserer Praxis von Herrn von Düring seit mittlerweile 25 Jahren sehr erfolgreich angewendet wird, handelt es sich um eine individuelle und komplexe Spezialtherapie, die sich bei Beschwerden des Bewegungsapparates, insbesondere der Wirbelsäule, bestens bewährt hat.

Das Programm setzt sich aus mehreren Modulen zusammen und geht dort weiter, wo andere Behandlungen aus unterschiedlichsten Gründen meist enden.

Unser Konzept ist eine auf 2 Wochen ausgerichtete und damit sehr gebündelte und intensive Therapieform. An 6 aufeinanderfolgenden Tagen erfolgt jeweils eine Behandlungseinheit von ca. 1,5h Dauer, am 7. und 14. Tag ist eine Pause vorgesehen. Abschließend wird der Therapieerfolg besprochen und das weitere Vorgehen in einem ausführlichen Gespräch erläutert.